Projektarbeit

"Vereinsbegleiter"

In NRW gibt es ca. 115.000 Vereine. Diese basieren in ganz wesentlichem Umfang auf ehrenamtlichem Engagement. Daher ist es umso wichtiger, dieses Engagement zu binden und Nachwuchs zu gewinnen. Oftmals ist genau dies für kleinere und unabhängige Vereine schwierig.

Genau hier setzt das Projekt zur „Qualifizierung von Vereinsbegleiter*innen“ an, das vom Paritätischen NRW geleitet wird. Ziel ist es, eine zielgerechte Unterstützung für Vereine und Vorstände zu entwickeln.

Die Aufgabe eines Vereinsbegleiters ist, Vereinsvorständen ein Austauschforum zu bieten, in welchem untereinander unterstützt und neuer Input gefunden werden kann.

Die aktuelle Phase des Projekts „Qualifizierung von Vereinsbegleiter*innen“ läuft von Mitte 2020 bis Mitte 2021. Träger sind der Paritätische NRW und die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen NRW. Gefördert wird das Projekt durch die Staatskanzlei des Landes NRW.

Auch das Selbsthilfe- u. Freiwilligen-Zentrum für den Kreis Heinsberg nimmt am Projekt teil.

Ein Projekt in Kooperation mit dem SFZ

 

Um ein gutes Geschäft handelt es sich immer, wenn alle Beteiligten einen Vorteil haben. Diese sind bei der Veranstaltung "Gute Geschäfte im Kreis Heinsberg" Unternehmen und gemeinnützige Organisationen aus der Region – und alle werden profitieren.

 

Am 07.05.2019 sind in der Kreissparkasse Heinsberg, 30 Unternehmen und 30 gemeinnützige Organisationen, Initiativen und Vereine zusammenkommen, um im Rahmen eines Marktplatzes verbindliche Vereinbarungen zu treffen und "Gute Geschäfte" zu machen. Hierbei durfte es sich ausschließlich um Vorteile wie Kompetenzen (Wissen), Personal (Zeit) und Sachleistungen (Mittel) handeln.
 

Die vereinbarten Aktionen und Projekte werden nach und nach auf der Website veröffentlicht. Initial wurde die Idee der guten Geschäfte 2006 durch die Bertelsmanns Stiftung aus den Niederlanden nach Deutschland übertragen. Das Konzept ist bereits in über 100 Kommunen in Deutschland umgesetzt worden und hatte nun seinen Weg in den Kreis Heinsberg gefunden.

 

Weitere Infos auf www.gute-geschaefte-heinsberg.de

Gute Geschäfte Heinsberg.pdf
PDF-Dokument [647.8 KB]

 

Wichtige Mitteilung!

 

Ab sofort sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie erreichbar! 

Ihr SFZ - Team

 

 

Selbsthilfe-u. Freiwilligen-Zentrum im Kreis Heinsberg

Hochstraße 24
52525 Heinsberg

Tel. 02452 156790

oder 02452 1567922
 

freiwilligenzentrum@sfz-heinsberg.de
selbsthilfe@sfz-heinsberg.de

 

 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Freitag:  9:00 - 12:00 Uhr

 

Dienstag und Donnerstag Nachmittag: 
15:00-17:00 Uhr